kaltmachen


kaltmachen

* * *

kalt|ma|chen ['kaltmaxn̩], machte kalt, kaltgemacht <tr.; hat (salopp):
skrupellos töten:
der macht dich kalt, wenn du ihm über den Weg läufst.
Syn.: abmurksen (ugs.), fertigmachen (ugs.), killen (salopp), umbringen.

* * *

kạlt||ma|chen 〈V. tr.; hat; umg.〉 töten, ermorden, umbringen

* * *

kạlt|ma|chen <sw. V.; hat (salopp):
skrupellos töten:
er macht dich kalt, wenn du ihm über den Weg läufst.

* * *

kạlt|ma|chen <sw. V.; hat (salopp): skrupellos töten: er macht dich kalt, wenn du ihm über den Weg läufst; Denn indem sie diesen überlegenen Mann kaltmachten, haben sie doch nichts gewollt, als sich eines unbequemen Tugendbolds zu entledigen, der ihnen zu genau auf die Finger passte (St. Zweig, Fouché 74); Um Gottes willen, dass Sie mir keinen von beiden kaltmachen, wir brauchen sie (Apitz, Wölfe 137).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kaltmachen — V. (Oberstufe) ugs.: jmdn. skrupellos ums Leben bringen Synonyme: ermorden, töten, umbringen, beseitigen, abmurksen (ugs.), erledigen (ugs.), killen (ugs.) Beispiel: Der Kronzeuge wurde von der Mafia kurz vor dem Prozess kaltgemacht …   Extremes Deutsch

  • kaltmachen — aus dem Weg räumen, beiseiteschaffen, ermorden, niedermetzeln, töten, umbringen, vernichten; (ugs.): erledigen, niedermachen, um die Ecke bringen; (verhüll.): beseitigen; (salopp): abmurksen, alle machen, ausradieren, ins Jenseits befördern,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • kaltmachen — kạlt·ma·chen; machte kalt, hat kaltgemacht; [Vt] jemanden kaltmachen gespr; jemanden töten, ermorden …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kaltmachen — kaltmachentr jntöten.HergenommenvomErkaltenderLeiche.EineuphemistischerAusdruck.Seitdem18.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • kaltmachen — kạlt|ma|chen ({{link}}K 47{{/link}}; umgangssprachlich für ermorden); er hat ihn kaltgemacht …   Die deutsche Rechtschreibung

  • töten — abschießen, abschlachten, abstechen, aus dem Weg räumen, ausrotten, beiseiteschaffen, das Todesurteil vollstrecken, den Schädel einschlagen, einen Mord begehen/verüben, einschläfern, erdrosseln, erhängen, ermorden, erschießen, erschlagen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • töten — erlegen; umlegen (umgangssprachlich); beseitigen; beiseite schaffen (derb); über die Klinge springen lassen (umgangssprachlich); umbringen; liquidieren; ermorden; um die Ecke bringen ( …   Universal-Lexikon

  • liquidieren — auslöschen (umgangssprachlich); ausradieren (umgangssprachlich); vernichten; dahinraffen (umgangssprachlich); entfernen; umlegen (umgangssprachlich); beseitigen; beiseite sch …   Universal-Lexikon

  • beseitigen — anpassen; gleichmachen; ausgleichen; fluchten; assimilieren; nivellieren; austilgen; tilgen; vernichten; ausmerzen; ausrotten; (Problem) …   Universal-Lexikon

  • umlegen — beseitigen; beiseite schaffen (derb); über die Klinge springen lassen (umgangssprachlich); umbringen; liquidieren; ermorden; um die Ecke bringen (umgangssprachlich); niedermetzeln; …   Universal-Lexikon